08.12.15 13:23 Alter: 2 yrs
Kategorie: Top News, St. Vincenzstift Pressemitteilungen, Jugendhilfe Pressemitteilungen
08.12.15

80 Nikolaustüten für Kinder und Jugendliche der Jugendhilfe Marienhausen

Spende zu Weihnachten inzwischen Tradition


Große Augen machten die Kinder und Jugendlichen der Jugendhilfe Marienhausen, als Familie Rose bepackt mit über 80 Nikolaustüten in die Jugendhilfe Marienhausen kam. Der Besuch der Gensinger Familie ist inzwischen Tradition in der Vorweihnachtszeit. Seit fast zehn Jahren spenden Jürgen und Delia Rose Weihnachtsgeschenke für die Kinder der Jugendhilfe-Einrichtung. Der Kontakt entstand einst über den Leiter der Einrichtung, Michael Scheuer, der auch aus Gensingen kommt. Seit dem ersten Besuch des alljährlichen Sommerfestes der Jugendhilfe Marienhausen sei für Familie Rose klar gewesen, dass sie hier unterstützen möchten. Der Gensinger Familie ist dabei besonders wichtig, vor Ort zu sein und den Kindern die Überraschungen persönlich zu übergeben. „Wir waren sogar schon an Heiligabend hier. Ein kleiner Junge hatte sich einen LKW gewünscht und fragte, als er sein Geschenk auspackte, ob der auch im Schnee fahre. So sind wir alle gemeinsam rausgegangen und haben es einfach ausprobiert“, sagte Jürgen Rose. Es sei eine Herzensangelegenheit, nicht nur in Geldform zu spenden. „Das Strahlen der Kinder und die funkelnden Augen zu sehen, ist unbezahlbar“, so Jürgen Rose.


Die Kinder und Jugendlichen und die Jugendhilfe Marienhausen bedanken sich bei Familie Rose für die großzügige Spende.