Therapeutische Angebote

Die therapeutischen Angebote des Psychologischen Dienstes richten sich in Einzelfällen an Kinder und Jugendliche, in Ausnahmefällen auch an die Herkunftsfamilien. Sie umfassen vorwiegend vier Bereiche:

 

  1. Psychotherapeutische Behandlung (Spieltherapie und hypnosystemische Ansätze) in begründeten Einzelfällen
  2. Systemische Familientherapie
  3. Basale Funktionstrainings (Frostig, Sindelar) und individuell abgestimmte Lese- und Rechtschreibtrainings
  4. Trainingsprogramme zum Erwerb und Ausbau sozialer Kompetenzen (THOP, Petermann)